* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







Das Mädchen, das gerne Freunde hätte

Sie fand sich toll und wunderschön,
trocknete sich die Haare mit einem Föhn!
warum nur fand sie keine Freunde?
warum versteckten sie sich bloß in den Scheunen?
sie liefen einfach vor ihr weg,
denn sie ist der letzte Dreck!

Alle lieben es sie zu hassen, sie strömten zu Hauf in Massen,
um sie zu mobben und nicht zu lieben.
mit ihr wollte es keiner trieben..
ihr ging es schlecht, sie musste kotzen,
hinterher auch noch mal kotzen!
Dann gings ihr besser, aber dennnoch
verkroch sie sich ins Loch
dort fand sie einen verkrusteten Apfelmus
und vom verschissenem Klo einen Gruß.

Seiße mag sie gerne, vorallem Bill, 
der das eigentlich gar nciht will,
denn er ist schwul...!!!

28.3.07 12:51


Tokio Hotel Fans

Es gibt sie viele,
alle ohne Ziele.
Sie finden die Hauptschule gut,
haben aber alle keinen Mut.

Was soll man machen,
man kann ncihts tun,
sie lassen es krachen
und sagen uns nun,
Wir Werden Singen!

Was nennt man singen?
Das Geschreie der Band?
Nein, es ist nur springen,
von hand zu hand (englisch... 

Sie finden Bill toll,
auch wenn es nicht soll,
sie wollen ihn haben,
würden auch graben,
aber schaffen es nie!

Die Mädchen sind die Meißten,
doch soll es nicht heißen,
sie seien verrückt,
sie sind ja noch nicht mal bestückt...^^

Was soll es ihnen bringen,
so herum zu springen?
Sie werden gemocht,
und dann auch gleich gelocht...

Ich kenne eine von ihnen,
sie ist verrückt und krank.
Alle wollen vor ihr fliehen
und flüchten in den Sand.

Sie ist hässlich und fett,
und dann noch nicht mal nett!
Sie lügt uns an
und wäre gern ein Mann...

Wenn wir auf sie hören,
ergeht es uns wie Möhren!
Wir werden psychisch krank
und verstecken uns unter einer Bank.

Sie will sich nun ein Piercing stechen,
und uns gar die Augen brechen.
Sie findet es toll
aber verursachen tut sie einen Groll.

Keiner mag sie,
sie muss es verstehen.
Wir sehen sie als Vieh,
und nun muss sie gehn...!!!

28.3.07 15:05


Die arme Kuh...

Es war einmal ne arme Kuh,
die machte dauernd MUH!
Se war braun, mit weißen Flecken,
doch an nichts wollte sie lecken...

Schlank wollte sie werden,
sich dann bei Germanys Next Topmodel bewerben.
Die sagen nur,sie sei zu dick
und dann noch nicht mal schick!

Was soll sie werden die arme Kuh?
Na dann seh mal zu!
Was Andres must dir suchen,
kannst dir ja nen Urlaub suchen!

Das Flugzeug dann,
so wie wirs wollen
wird gesteuert von dem Mann,
der leider doch nichts fliegen kann!

Sie stürzten ab,
vom Himmel herab,
ab ins Tal
das wars dann mal!

dDie arme Kuh,
nun macht sie nicht mehr MUH.
Sie ist nun tot,
aber auch nciht mehr in Not...

Also man könnte sagen, dass das Mädel ungefähr so ausieht...naja, villeicht ein bisschn übertrieben,....eben nicht so alt...^^

28.3.07 20:29


Macht alle mit, das ist gaaaaanz wichtig!!!

http://www.massenschwaenzen.cx.la/
29.3.07 13:09


Die zickige Hamsterbacke

Aufgeplüstert waren die Backen,
bewegten sich wie tausend Ratten.
Die Zähne wren gar nicht schön,
und ihre Haare konnte sie nicht föhn.

Drum spackte sie dauernd rum,
denn sie war so derbe dumm!
Sie hat zum Glück keine Freunde
die versteckten sich vor Angst alle in der Scheune.
weil sie sonst in der Hamsterbacke verschwinden,
dadurch können sie auch den Streit nicht linden

In der Not geafngen sind sie nun dort gelandet,
dort, wo ich einmal stande!
was nun?
was musste sie tun?

Sie wollte doch nicht mehr zicken,
doch konnten nicht mehr richtig ficken,...(Wer hat das geschrieben...^^)
Sie hasten alle die Hamsterbacke sehr
und es wurden mit der Zeit immer mehr!

30.3.07 14:05


Das Mädchen mit den Cornflakes

Sie liebte ihre Cornflakes
und die schleimigen Shakes.
Ihre Cornflakes ekelig und weiß,
das war der einzige Beweiß.

dass sie sich nie die Haare wäscht,
dort blieb immer noch ein Rescht!
Muss man es ihr erst lehren?
Nein, man muss sie bekehren...(?????)
und so wie Gott es will,
tritt sie auf in "Kill Bill"

Da wollte sie ihre Haare schütteln,
doch das würde die Welt zerrütteln!
Diese riesen Cornflakes bahnten sich ihren Weg,
auf des Haaren Steg.
hinunter auf ihr Oberteil,
das war nun der neue Style!

Es ist nicht schick,da macht es klick.
Jetzt hätte sie lusst auf einen kleinen Fick.

Ende!!!!!

30.3.07 14:11


Krieg der Weiber

Alle denken, dass sie Kerle wärn,
doch sie waren nicht von diesem Stern.
sie waren groß und auch so stark,
es erschreckte ein bis auf das Mark.

Eins der Weiber, gar nicht hell
drum ging sie immer hin zu Shell.
Dort zickte sie weißer rum
und schwulte sich herum.

Sie laufen auf ihren Stöckelschuhen und meckern immer
um sich perfekt zu schminken,blockieren sie das Badezimmer.
und sich für den Krieg zu rüsten,
und das alles mit ihren dicken Brüsten!

Sie kommen kaum voran,
töten jeden Mann.
...
...  (konnte ich nicht lesen^^)

Ihre stimmen taten schon weh
wie ein verletztes Reh
Alle waren schon so schwach vom Kreischen.

30.3.07 14:19


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung