* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







Bill erkennt sein wahres Ich

Es gab mal ein "es"
das fühlte sich voll fesch!
die Weiber lagen ihm zu Füßen,
denn sie wollten ihn immer grüßen.

Er leidete sehr, ertränkte sich im Meer,
doch lebte er weiter, sei Herz war so leer.
ging zurück zu seiner Band,
dort kaufte er erstmal ein Hemd.

Doch sie wollten ihr nicht mehr haben,
und dachten daran ihn zu vergraben.
Er dachte er hätte tolle Haare,
doch die wahren auch ncith das Wahre!

Denn sie waren nur angeklebt,
dadurch aber nicht sehr angehebtt.
fielen sie schon bald zu Boden.
zerquetschten sich ihr kleinen Hoden,

Und so geschah, was geschehen musste,
sie starben!

30.3.07 14:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung